REINHARD WÖLLMER - QUERSCHNITT :: Papierobjekte - Schnittarbeiten - Farbraumreliefs

Ausstellungsdauer: 15.07. bis 15.09.2022


Das Spiel mit der Wahrnehmung, Irritation und Verblüffung, sind künstlerische Stilmittel, die sich wie in allen Arbeiten des Künstlers mit den Fragen nach Perspektivität und Dreidimensionalität auseinandersetzen. Neben Stofflichkeit und Immaterialität, Zugegensein und Verschwinden, sind es auch die haptische Erfahrbarkeit des Papiers und seine Vielseitigkeit, die für Reinhard Wöllmers den anhaltenden Zauber dieses Materials ausmachen. Farbe und Licht sind zusätzliche Gestaltungsmittel, die Kontraste und spannungsreiche Gegenüberstellungen ermöglichen. Dabei liegt sein Fokus immer auf der „Malerei ohne Pinsel“, auf den subtilen Farbwirkungen im Zusammenspiel von Fläche und räumlicher Ausrichtung und der Intensität der damit erzielten Assoziationen.

 - Dr. Sabine Heilig, Autorin und Kuratorin

 

 

Die Galerie Mariette Haas ist aktuell nur Samstag von 11:00 bis 15:00 und nach Vereinbarung geöffnet. Bitte kontaktieren Sie uns unter mhk@galerie-haas.de und wir freuen uns jederzeit auf ihren Besuch!

COMING UP:

07/31/2022 ::

Open Studio Day at Atelier Ben Muthofer - Open from 11 am to 6 pm!